Bürocontainer für meine Siebanlage

  • Hallo zusammen :grg
    Mir hat beim letzten spielen einfach noch optisch etwas gefehlt wenn ich aus der Anlage raus fahre. Aus diesem Grund muß noch ein Bürocontainer her damit das Gesamtbild besser passt :D ! Da meine kleine sich einen neuen Pferdestall für Ihre Schleichpferde wünscht hab ich mir im Baumarkt gleich die passenden Profile für mein Projekt mitgenommen. Ich Baue den Container aus Alfer Profilen und 3 Druck vorwiegend zusammen. Angefangen hat alles am Rechner seit dem ich mit dem Cat umgehen kann ,macht das ganze planen und bauen so viel mehr Spaß. :222
    Nun dann fangen wir mal an, so soll es in etwa mal aussehen im groben

    Angefangen hab ich damit mir die Profile zurecht zu schneiden und diese alle zu entrgraten.

    Danach wurde schon mal der Rahmen soweit zusammengesteckt. :112:

    Als nächstes hab ich mir die Seitenwände zurecht geschnitten und verbaut .


    Diese wurden alle mit UHU Endfest verklebt und leicht gebacken. Nach einer weile war dann schon mal aussen rum alles zu :pfeiff

    Nun folge eine nicht so schöne Arbeit die Fenster ausschneiden <X aber ohne geht's nun mal nicht ! Danach hab ich mir wieder neue Rahmen gemacht für die späteren Fenstern.

    Jetzt geht es endlich los mit den schöneren Arbeiten also gleich mal die Bodenplatte aus 3mm Abs erstellt und schon mal alle Fussbodenleisten geschnitten und angefangen diese auf zu kleben. Hier hab ich Sekundenkleber genommen!

    Nach der ganzen Arbeit folgte das abschleifen damit alles wieder glatt ist.

    Nun nach mehrmaligen probieren hab ich dann doch die richtige Beize gefunden und der Farbton passt jetzt perfekt.

    Nun folgten langsam die Tür und Fenster ,wobei hier die Innenseite der Tür wieder aus dem Drucker kommt. Damit ich die Schaniere besser befestigen kann hab ich die Tür aus 1mm Messing aussen gemacht.
    Und keine angst später sieht man die Schaniere durch die Türverkleidung nicht mehr

    Nun wie Ihr hier seht sind die Fenster auch schon im bau leider kann ich diese noch nicht fertig stellen da mir noch das Glas fehlt und ich noch auf dieses warte.

    Ich möchte Euch auch gerne mal diereckt das Druckergebniss Zeigen noch auf dem Drucker. Gedruckt wird hier in 0.1mm und es ist auch gleich Lackierfertig so mag ich das :top


    So das wars erst mal für den Anfang ;) . Der Drucker läuft momentan noch heiß und ich wart noch auf weiteres Material um die Innenwände zu erstellen . Sobald diese fertig sind wird schon mal alles Lackiert.
    Ebenso auch die Fenster diese werden erst nach dem Lackieren eingeklebt.

    Bis demnächst :tschuess

  • :moin::moin: Marco,


    ein sehr schöner Container ist das bis hierher schon mal geworden.

    Gefällt mir richtig gut, klasse :top:res


    Bin auf den weiteren Fortschritt gespannt und bleibe am Ball


    Schönen Feierabend :pfeiff

    Geht nicht, gibt`s nicht

    Gruß Markus



  • Servus ;prost
    Zu Hannes : Das stimmt was Frank gesagt hat sind ebenfalls Alfer Profile ca 6.5 cm breit und 1m Lang.

    Und die Fenster ja sind aus dem 3 D Drucker bei mir gedruckt mit dem CR 10 auf 0.12 mm pro Layer in Pla von Filamentworld. :222

    Heute ist endlich das Glas gekommen jetzt kann ich anfangen die Fenster zu lackieren und dann fertig zu stellen. Die Tür ist auch schon soweit fertig und vorbereitet zum lackieren. Ich muß jetzt nur noch einen kleinen Stahlstreifen im Türrahmen mit einarbeiten damit hier später die Magnete greifen können dann kann ich den Container schon mal Lackieren :spray

  • Hallo zusammen :grg
    Ich hab jetzt das tolle Wetter genutzt und gleich mal alles lackiert :spray . Danach konnte ich schon mal die Fenster zusammen bauen die sind echt :top geworden. Sobald der Container getrocknet ist kann ich diese nun auch endlich einbauen. Im Türrahmen wurden noch 2 stahl streifen verbaut damit die Magnete der Tür auch greifen können. Hab es im unlackierten Zustand schon mal ausprobiert funktioniert prima. Ebenfalls wird als nächstes der Boden eingeklebt und die Innenverkleidung verbaut. Ich denke ich kann schon langsam anfangen mit dem ausdrucken der Möbel :kratz . Zwegs Beleuchtung hab ich mir auch schon Gedanken gemacht mal schaun ob ich das so realisiert bekomme :whistling: .
    So nun aber zu den Bildern ;)

    Mal die fertige Tür hier sind nun 2 Magnete auf der Innenseite eingelassen

    Ja ich weis das Glas muß ich noch Putzen :D

    Und mal das große Fenster

    Und der Container hier mal mein Dach zum Abnehmen.

    Und der noch nasse Container alles wurde mit 2 K Lack versiegelt

    Mehr dann wenn die Fenster und die Innenwände eingeklebt sind bis demnächst :tschuess

  • Hallo zusammen ;prost
    Erst einmal vielen Dank für das Lob ich hoffe ich kann Euch auch weiterhin zusagen ;) . Da nun ja alles getrocknet war konnte ich die Fenster und die Tür verbauen. Danach hab ich die Innenwände begonnen. Diese wurden aus 1mm Abs Platten erstellt und anschließend mit Bastellkarton bezogen. Ebenfalls kam natürlich mein Logo mit rein das muß sein :D . Da nun der Raum soweit vorbereitet war ging es nun ans einrichten, wo ich auch immer noch dabei bin :112: . So klein kram hält echt auf aber ich muß sagen so lerne auch ich immer etwas neues dazu wie Blumen Basteln ?wegl . Aber zumindest bekommt das ganze langsam ein Gesicht!
    Angefangen hab ich damit einen Design Tisch zu erstellen für 2 Personen, da heutzutage ja fast keiner mehr nen normalen Tisch im Büro hat und des ganze doch einigermasen Zeitgemäß sein sollte. Ebenso wurden kleine Bürostühle und schon mal der erste Aktenschrank erstellt. Den Schrank wollte ich eigentlich Drucken aber 5 std. Druck war mir zu lang also schnell aus ABS Platten selber geschnitten und lackiert. Dann Folgte schon mal die erste Deko an Blumen und Aktenordnern. Ebenso steht schon mal der halbe Computer der Rest is gerade in Arbeit :thumbup: . Als Beleuchtung hab ich mich nun für Neonröhrern entschieden ,diese kann ich so plazieren das sie nicht stören wenn das Dach weg ist. Aber die Röhren muß ich erst noch bauen. Also fangen wir mal mit den Bildern an ;)

    Die eingebauten Fenster


    Die Farb Kobi kommt irgendwie richtig gut :thumbup:

    Die Innenwände

    Dann kam schon mal der Tisch dieser ist aus 2mm Abs und Teils Drucker und Messing Rohr 4 mm

    Natürlich dürfen für unsere Sachbearbeiterinen nicht die Stühle fehlen sogar drehbar ?wegl

    Nun waren die Frauen an der reihe ein zu räumen. Akten sortieren usw.

    Die Computer kommen auch langsam und die Arbeit kann langsam beginnen ?part

    Natürlich kommen Frauen immer gleich mit Blumen tztz <3

    Nun was soll ich sagen der rest is noch in der Mache :112: Bis demnächst :urlaub

  • Hallo zusammen :grg
    Nach langem geht es hier etwas weiter da leider gerade viel am Haus zu machen ist ;) . Ich hab nun die Inneneinrichtung bis auf den Wasserspender welcher noch in eine Ecke kommt fertig . :112: Sämtliche Kabel wurden verlegt und die Elektrik ist auch verbaut. Mehr wird denk ich innnen erst einmal dann nicht mehr rein kommen. Nun geht es mit dem Aussenbereich weiter. Für diesen baue ich gerade einen Stromgenerator und noch ein Paar Schilder für die Aussenwand am Container ebenso eine kleine Sitzgelegenheit für die Arbeiter ;) .
    Ich denke es ist alles nötige nun innen vorhanden für ein Büro evtl. noch eine Klimaanlage oder ein Ventilator nicht das es so vollgestopft aussieht!

    Der Sicherungskasten als auch gleich der Anschluß für die Beleuchtung.

    Meine Palme die ich unbedingt noch wollte :D

    Dann natürlich eine Kaffemaschine und Drucker darf nicht fehlen und wie im meinem fall immer ein Kasten Karamalz ;prost

    Hier mal mit Beleuchtung! Ich denke ich werde im Generator noch ein Potti zur Helligkeitregelung mit einbauen!

    Hier sieht man nun die Verbindung zum Licht

    Aber ich denke es sieht natürlich aus mit der Beleuchtung auch mit den jeweiligen Lichtkegeln, diese sieht man hier auf dem Bild zwar nicht so aber wenn man gerade rein sieht schon.

    Hier hab ich noch ein etwas älteres Bild da sieht man die Lichtkegel ganz gut!

    So das war es erst einmal wieder mehr wenn die ganzen Schilder fertig sind sowie der Generator :D:tschuess

  • Genial! :top
    Selbst die Steckdosen, der Heizkörper (der funktioniert hoffentlich, nicht das es den Mädels zu kalt wird?) mit dem Kabel in der Steckdose und ganz wichtig die Kaffeemaschine :love:

    Beiße nicht die Hand die Dich füttert! :doener

    Gruß, Frank

  • :dan
    Die Steckdosen , Kaffeemaschiner, Heizung und Drucker hab ich mir in Cad gezeichnet und dann ausgedruckt und Lackiert. Die Schränke sind aus Kunstoffplatten erstellt der rest ist gemischt aus 3d Druck und Messing. Die Stromstecker sind auch aus Messing. Viel fummel arbeit dauert immer ewig und die std. vergehen wie im Flug. :love: Wichtig ist ja nur am Ende das Ergebnis :D Bei mir ist eher das Problem das alles so winzig ist das liegt mir nicht so wie manch anderen hier im Forum die da echt Spitzen Arbeit in Miniatur abliefern. 8o

  • Hallo Marco,

    ich bin grade erst über den Baubericht von deinem Bürocontainer gestolpert. Ich finde ihn sehr gut gelungen und super detailliert.

    Wenns Dir nix ausmacht, werde ich mir die eine oder andere Idee und Anregung für meine beiden geplanten Container abkupfern.

    Gruß,

    Andreas

    Irgendwas wird mir schon einfallen!

    IGT-Südhessen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!