MT Modelstore Liebherr 946 Verstellausleger

  • Hallo Wolfgang

    das mit dem Motor vom Drehkranz bin ich neugierig,, Da er ha doch einen sehr hohes Spiel hat im Orginal..

    Hab mir jetzt mal Ritzel bestellt mit einen Zahn mehr … wie bekommt man den Motor raus ? Ist er nur von oben geschraubt , oder muss der oberwagen runter dazu ?

    Auch das Fahrwerk hat mega spiel aber hast ja schon eine Lösung gefunden .. 👍🏼😉

    mfg Tommy :tschuess:wech
    1x Liebherr 954 1/12
    1x Arocs kipper 6x6 1/14

    1x Liebherr 946 1/12
    1x 634 Laderaube Liebherr 1/12
    1x MAN KAT 1 6x6 Bundeswehr 1/12
    1x Leopard 2A6 1/16
    2x Goldhofer Auflieger

    1x Radlader WA 470 1/12

    1x Dumper Volvo 1/12
    IG NRW TEAM BAUSTELLE  

  • Hi Tommy,

    Ich sehe das als 2 Thema, das eine ist das Anlaufen, bzw. die zu hohe Endgeschwindigkeit vom aktuellen BL Motor, hier habe ich einen anderen 30mm Planetengetriebemotor da, der sollte in die Hülle reinpassen, ist ein ähnlicher Motor wie ihn Premacon im 960 verwendet. Damit sollte die "Bewegung" feinfühliger und vor allem langsamer werden, aktuell habe ich den Drehmotor auf 60% gedrosselt, aber die Anfahrschwäche bleibt ja, nur die Kennlinie ist flacher...

    Das 2. ist etwas Ritzelspiel, ich glaube nicht, dass Du ein Ritzel mit einem Zahn mehr reinbekommst, das wäre schon ein extremes Spiel. Meine Idee ist es, wie damals beim Komatsu die Aufnahme vom Drehmotor auf "Längslöcher" umzubauen, so dass ich das Ritzelspiel einstellen kann. Mal schauen wie das klappt, da kommt es natürlich drauf an, wie "rund" das große Zahnrad im Drehkranz montiert ist, sonst klemmt es schnell an einer Stelle...

    Der Drehmotor ist von oben mit 2 Innensechskantschrauben an der Bodenplatte vom Chassis befestigt.

    So habe ich das damals beim Komatsu gelöst, mit den Langlöchern konnte ich das Ritzelspiel gut einstellen. ich hoffe, dass ich das so übernehmen kann:

    Und ja das Spiel im Kettenantrieb lässt sich "leicht" eliminieren, in der Anleitung steht wie man die Motoren rausbekommt...

    Gruß


    Wolfgang

  • Hallo,

    nach einigen Tests die erste Rückmeldung der Drehmotoroptimierung;

    1 Planetengetriebeumbau:

    das klappt sehr gut, man kann das vorhandene 1:139 Getriebe auf ein 1:189 tauschen, hatte auch probeweise mal ein 1:263 drin, aber das war dann am Parcours zu langsam, die Drehgeschwindigkeit vom Oberwagen hat dann nicht mehr zur Bewegung vom Arm gepasst... also auf 1:189 getauscht.

    Man muss nur vom 915KV Brushlessmotor, der sich unter der schwarzen Haube befindet, das Ritzel abziehen und das neue vom 1:189 Getriebe aufpressen...

    2. lockeres Ritzel, erzeugt viel Spiel

    Hier war das übliche Problem das Ritzel war locker auf der Welle, also habe ich auch hier zusätzliche Gewindebohrungen für 3 zusätzliche Madenschrauben gesetzt, jetzt sollte sich nichts mehr lockern

    und natürlich entsprechende Bohrungen auf der Motorwelle angebracht:

    3. Einstellbares Ritzelspiel


    dann habe ich die Halterung vom Motor mit der Feile so bearbeitet, dass ich den Motor bzw. das Ritzelspiel einstellen kann, der Motor wird dazu weiter nach Hinten montiert. So kann man das Ritzelspiel reduzieren. Ganz auf null ist gefährlich, sonst klemmt ganz schnell mal was.


    Mit dem fixierten Ritzel und angepassten Halter konnte ich das Ritzelspiel so reduzieren, das am Arm bei üblicher Position nur noch eine Drehbewegung von ca. 3-4 mm möglich ist. Bin damit voll zufrieden und jetzt lässt sich schön baggern.

    Auch mit der niedrigeren Drehzahl erzeugt man einen schöneren Motoranlauf, ich habe aber trotzdem noch einen brushed Motor aus China im Zulauf, den werde ich mal testen, ob der gerade im Anlauf noch sanfter ist. Die Kraft sollte eh reichen.


    Gruß

    Wolfgang

  • Servus Wolfgang,

    Ich hab im Netz jetzt gesucht aber keinen Motor mit 1:189 gefunden..😏

    Brushed Motor und einen Hobbywing Regler 1080 crawlen da,it kannst du alles einstellen..

    so einen Regler hab ich in meinen 954er drin 😎

    mfg Tommy :tschuess:wech
    1x Liebherr 954 1/12
    1x Arocs kipper 6x6 1/14

    1x Liebherr 946 1/12
    1x 634 Laderaube Liebherr 1/12
    1x MAN KAT 1 6x6 Bundeswehr 1/12
    1x Leopard 2A6 1/16
    2x Goldhofer Auflieger

    1x Radlader WA 470 1/12

    1x Dumper Volvo 1/12
    IG NRW TEAM BAUSTELLE  

  • Hi Tommy,

    das 1:189 ist auch nur das Getriebe:

    de.aliexpress.com/item/1005002286082534.html?spm=a2g0o.order_detail.order_detail_item.3.39c06368vWvZ3Q&gatewayAdapt=glo2deu

    als brushed Motor habe ich diesen bestellt:

    36mm DC Planeten getriebe motor 12V 24V Wellen durchmesser 6mm/8mm 36gp-3530 einstellbare Drehzahl kann cw ccw Elektromotor - AliExpress

    12V, 8mm Welle und 43 RPM (bei der Drehzahl bin ich mir nicht ganz sicher, der aktuelle 915kV Motor hat mit 1:189 laut Drehzahlrechner 58 RPM evtl. ist der zu langsam,

    diesen gibt es mit 60 RPM:

    36gp-3530 Miniatur-Gleichstrom-Planeten getriebe motor 12 v24v einstellbare Drehzahl 8 U/min ~ 1621 U/min Bürsten motor mit hohem Drehmoment - AliExpress

    den habe ich mal im Warenkorb, der wird notfalls nachbestellt.....

    Aber alleine das 1:189er Getriebe ist schon eine deutliche Verbesserung zum Stockmotor.

    Gruß

    Wolfgang

    PS: Der 1080 ist zwar noch besser als der 1060, aber da stört mich der Taster zum Einschalten, das passt nicht in mein "Konzept mit einem echten Hauptschalter...

  • Hallo Wolfgang,

    Danke schön für die Links 😃

    Das mit dem einschaltet am 1080 hast du natürlich recht .. das hab ich nicht bedacht.. 🙈

    mfg Tommy :tschuess:wech
    1x Liebherr 954 1/12
    1x Arocs kipper 6x6 1/14

    1x Liebherr 946 1/12
    1x 634 Laderaube Liebherr 1/12
    1x MAN KAT 1 6x6 Bundeswehr 1/12
    1x Leopard 2A6 1/16
    2x Goldhofer Auflieger

    1x Radlader WA 470 1/12

    1x Dumper Volvo 1/12
    IG NRW TEAM BAUSTELLE  

  • Hallo, ich bin neu hier und habe einen Liebherr 946 von Mt Models und möchte gern ein Soundsystem einbauen. Da der Platz sehr beengt ist, möchte ich fragen, ob mir jemand sagen kann, was man einbauen kann, bzw. was man ändern müsste um den großen Lautsprecher einbauen zu können. Habe hier etwas vom Austausch der Regler gelesen

    Vielen Dank und viele Grüße

    Martin

  • HI Martin,

    ich denke mit der Original "Elektronikplatte" wird es wirklich eng im 946... ich habe die ja komplett entfernt und mir alles in eine L Aluwinkel verbaut, da ich auch die große Lüsterklemmenverteilung und die ganzen einzelnen Sicherungen rausgeschmissen habe, habe ich Platz für diesen Lautsprecher bekommen und als Soundmodul ein kleines MP3 Module eingebaut ich habe nur eine Hupe:

    AIYIMA 2 stücke 10045 100mm * 45mm 5 Watt 8 ohm Innere Magnetische Vollständige Palette Klaren Klang hohlraum Lautsprecher - AliExpress

    Gruß

    Wolfgang

  • HI Martin,

    ich denke mit der Original "Elektronikplatte" wird es wirklich eng im 946... ich habe die ja komplett entfernt und mir alles in eine L Aluwinkel verbaut, da ich auch die große Lüsterklemmenverteilung und die ganzen einzelnen Sicherungen rausgeschmissen habe, habe ich Platz für diesen Lautsprecher bekommen und als Soundmodul ein kleines MP3 Module eingebaut ich habe nur eine Hupe:

    AIYIMA 2 stücke 10045 100mm * 45mm 5 Watt 8 ohm Innere Magnetische Vollständige Palette Klaren Klang hohlraum Lautsprecher - AliExpress

    Gruß

    Wolfgang

    Hallo Wolfgang,

    Das mit der Hupe gefällt mir.. das würde ich auch gerne haben.. welches Modul hast du da genommen ? Hast du da einen link dafür ?

    Danke

    mfg Tommy :tschuess:wech
    1x Liebherr 954 1/12
    1x Arocs kipper 6x6 1/14

    1x Liebherr 946 1/12
    1x 634 Laderaube Liebherr 1/12
    1x MAN KAT 1 6x6 Bundeswehr 1/12
    1x Leopard 2A6 1/16
    2x Goldhofer Auflieger

    1x Radlader WA 470 1/12

    1x Dumper Volvo 1/12
    IG NRW TEAM BAUSTELLE  

  • Servus,

    das ist das Schaltmodul:

    RCuniSwitch 3P MP3 / XP MP3:

    hab das so konfiguriert, dass ich über einen 3 Wegetaster über 1x, 2x, oder 3x antippen in eine Richtung die Schaltkanäle ein bzw. Ausschalten kann (damit schalte ich die Beleuchtung vom Oberwagen, Arm und RKL) und in die andere Richtung wird der Sound abgespielt, da habe ich nur ein MP3 File drauf, was die Hupe ist. ist nicht sehr fancy aber ich finde für einen Bagger reicht es, evtl. könnte das Modul etwas mehr Power haben, aber im Prinzip passt es schon...

    Gruß

    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,

    vielen Dank für die Rückmeldung.

    Habe ich auch überlegt, In den 1:6 er 8S Cars sind auch keine Sicherungen drin.

    Dann mach ich es auch so. Theoretisch passt der 3W Visaton Lautsprecher hinter oberhalb dem Fahrer. Werde die Glasscheibe durch schwarze Lochblech ersetzen dass der Lautsprecher schön raus trällert.

    In meinen anderen Modellen habe ich über den Beier SRF-1 drin. Hier würde ich den USM RC3 nehmen. Aber wie programmieren? Bei Premacon bekommt man den umgebauten gesperrten Beier mit Liebherr Sounds und Anleitung.

    Aber kurz was anderes. Ist das normal wenn ich den Bagger aufgebockt habe, dass ich die Kette 1 cm hin und herschieben kann, als Spiel vom Motor?

    Viele Grüße und bis Bald

    Martin

  • Hallo Martin

    Das gleiche Problem hatte ich auch. Kontrolliete mal die Madenschrauben vom Turas. Die findest Du hinter den Apdeckungen links und rechts innen am Kettenlaufwerk. Waren beide locker aber etwas Spiel bleibt. Bitte gebe mir bis zum 1.12 zeit ich glaube ich habe da Lösung für den Einbau der Elektronik mit Lautsprecher Hauptschalter Regler und so weiter. Bin zur Zeit auf Reha und kann nicht auf meinen Rechner.

    Grüsse aus Bad Endorf

    Walter

  • Hi Bieber,

    ich hoffe Du Dir geht es auf der Reha gut, viele Grüße und alles Gute schon mal, an Dich hab ich nämlich bei der Frage sofort gedacht:

    meine Winkel sieht so aus, ist auf Seite 1 gezeigt:

    crasy666
    October 25, 2021 at 11:14 PM

    Und dann bin ich mal so frech und poste das Foto, was mir Bieber (alias Walter) damals per Whatsapp geschickt hat, sein Technikträger sieht echt super aus:

    Hoffe das ist ok so...

    Viele Grüße

    Wolfgang

    PS: etwas besser ist meine Elektronikträger jetzt schon aufgeräumt, alle Leitungen sind auf optimale Länge gekürzt....

  • Servus beinand

    Wolfgang kein Problem genau den Träger meine ich hab leider kein Bild am Händy.

    Mir geht wieder Super und bin auf guten weg.

    Mit neuem Knie und neuer Hüfte muss es ja mal gut sein.

    Martin in der Therme bin ich nicht sondern in der Klinik neben an.

    So einen Träger könnt ich dir organisieren oder du Drucks ihn dir selber.

    Grüsse Walter

  • Hi Walter,

    na dann muss es ja jetzt echt gut sein mit Deinen Upgrades ;prost, dann lass noch alles sauber "einstellen", den nächstes Jahr gibt es ja wieder Events wo man sich treffen muss....

    Ich komme aber gerade auch zu "nichts", habe viele Ideen und Projekte, aber die Zeit und "Nerven" fehlen gerade... Na ja wird hoffentlich mal wieder besser... Aber mein Bagger macht immer noch Spaß, hat in Friedrichshafen wieder einige Stunden gearbeitet, alles ohne Probleme...

    Schönen Abend noch

    Wolfgang

  • Hallo Walter,

    Ich denke in Bad Endorf bist du gut aufgehoben.

    Wenn du mir so einen Träger besorgen könntest, wäre ich dir sehr dankbar.

    Bitte sag mir noch welche 3 Regler du eingebaut hast, die originale sind ja dann zu groß

    Die besorge ich mir schon mal

    Viele Grüße und bis bald

    Martin

  • Kann mir einer sagen welchen Durchmesser der Hauptschalter hat ?

    mfg Tommy :tschuess:wech
    1x Liebherr 954 1/12
    1x Arocs kipper 6x6 1/14

    1x Liebherr 946 1/12
    1x 634 Laderaube Liebherr 1/12
    1x MAN KAT 1 6x6 Bundeswehr 1/12
    1x Leopard 2A6 1/16
    2x Goldhofer Auflieger

    1x Radlader WA 470 1/12

    1x Dumper Volvo 1/12
    IG NRW TEAM BAUSTELLE  

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!