Boxenlaufstall für Milchkühe

  • Hallo,

    endlich ist der Laufstall für meinen Sohn fertig. Er ist 1,1m x 0,8m groß, und somit kann er auch mit seinen Traktoren von Bruder im Stall spielen.

    Ich habe ein bisschen über ein Jahr daran gebaut. Natürlich nicht jeden Tag, sondern nur wenn es die Zeit zuließ. Meistens am Abend wenn die Kinder im Bett waren, hab ich wieder ein bisschen rum gebastelt.

    Und jetzt wollte ich ihn einfach mal vorstellen.

    Der ersten Anfänge: Fichtenholzbretter zusammengeileimt und verschraubt:


    Danach etwas weiße Farbe. Damits etwas nach Putz aussieht, hab ich etwas Quarzsand in die Farbe gemisscht:

    Als nächstes der Melkstand. Ihr habe ich 3 und 4mm Messingstangen zusammengelötet. Auf Fotopapier habe ich ein Fließenmuster ausgedruckt und die Fugen mit einem Schaschlikspieß nach gefahren. Anschließend mit Sprühkleber auf Sperrholzplatten geklebt:

    Das Melkgeschier habe ich auch aus Messingrohren gemacht. Kurz abgeschnitten und mit Schrumpfschlauch überschrumpft. Eine schwarze Litze dran gelötet und fertig.




    Die Liegeboxen habe ich aus 3,1mm Bindedraht gebogen. Dann in eine Messingstange Löcher gebohrt und die Liegeboxabtrennungen hinein gesteckt und verlötet. Hab mir ein extra Flussmittel gekauft, da sich das Messing mit dem Bindedraht nicht so leicht verlötzen ließ.


    Die Brettverschallung habe ich mit einer Eiche Hell Lasur gestrichen. Die Tore sind aus Kieferlasur. Das graue, dass den Metallrahmen darstellen soll, habe ich aus Polystyrol gemacht und grau gestrichen. Die Türgriffe funktionieren auch. Auch aus dem Bindedraht zu einem Z gebogen. Somit kann man innen verriegeln.

    Die Fenster habe ich aus 4,5mm Stegplatten für Gartenhäuser gemacht. Die 6mm Messingstangen haben genau als Führung in die Stegplatten gepasst. Somit kann man sie auch rauf und runter drehen. Dies kann man mit dem Rohr darüber machen. Einfach eine Angelschnur durch das Rohr geführt und an den Platten befestigt.

    Die Fressgitter habe ich auch aus dem Bindedraht gebogen und gelötet und auf der 10mm breiten Messingstange in Löcher gesteckt und verlötet. Anschließend auf einerHolzleiste genagelt.


    Den Spaltenboden habe ich aus dem Baumarkt. Es sind 0,7mm Langlochplatten.

    Als Dach hab ich zwei Sperrholzplatten her genommen: Auf einer Seite ein großes Loch herraus geschnitten, welches später durch eine Platte (Solaroptik) wieder verdeckt werden kann:

    So und nun der fertige Stall:



    Der First ist auch 2,2mm Steplatten:


    Als Licht habe ich 9 weiße LEDs verbaut. Das ganze läuft mit 12V aus einem alten Netzteil.


    Hoffe der Stall gefällt euch!

    gruß

    Andi

    gruß

    Andi

    ------------------------------
    Hawadere Hawadere

  • Spitzenklasse und wies aussieht fuehlen sich die Kuehe wohl :top sehr schoen gemacht und tolle Details :thumbup:

    Schöne Grüsse, Geri (der Chef von GeriTrans)

    Wenn's keinen Truck hat, hat's nen leeren Kühlschrank! :)

    Schau mal rein bei: GeriTrans

  • :moin:

    so einen sauberen Kuhstall findet man aber nur selten, oder ehr gar nicht! ?wegl ?wegl ?wegl

    Super gebaut! :top :top :top Welchen Maßstab haben denn die Kühe? ?( 1:16? ?( ?(

    Gruss, Claus

  • Hallo,

    vielen Dank für die Kommentare. Freut mich wenn euch der Stall gefällt.

    TinWin: Ja, falls der Stall mal ausgedient hat, werd ich mich bei dir melden. Wird aber noch eine Weile dauern :D !

    Claus: Ja sauber ist er schon. Hab mir schon überlegt, ob ich ihn ein bisschen verschmutze. Aber ich weiß nicht obs dann so geworden wäre, wie ichs mir vorstellen würde. Drum hab ichs lieber gelassen.

    Die Kühe sind von Schleich, Bullyland und Papo. Nicht ganz 1:16 glaub ich. Aber die von Bruder gefallen mir nicht so.

    gruß

    Andi

    gruß

    Andi

    ------------------------------
    Hawadere Hawadere

  • Super gebaut, klasse :top :top Der Stall schreit aber nach einem Umbau mit einem Melkroboter ?wegl ?wegl nein nein nur Spaß, mach weiter so, sieht euch spitze aus.

    Fährt neben Dir nen Häcksler von John Deere, kann es sein ich fahr neben Dir

  • Super Cool :thumbup: !!

    Super Details :top!!!!

    Da kann ich mich mit meinem Stall nicht mehr sehen lassen:bath! ;) (der ist nicht so Detailiert ?( )

    Weiter so!
    Noch ne Frage: Kommt für den Aussenbereich noch was dazu (Freilauf, Zaun usw.) ?

    Gruß Tobi

    In der Ruhe liegt die Kraft

  • Hi, danke dass er dir gefällt!

    Hab mir ja auch von dir die Tips bezüglich des lötens von den Gittern geholt! Danke nochmals!

    Nein, der Stall ist eigentlich jetzt komplett. Als nächstes möchte ich ein großes Fahrsilo, eine kleine Halle für die Rundballen bzw. Quaderballen und eine große Maschienenhalle bauen.

    Da hab ich noch genug zu tun!

    Gruß
    Andi

    gruß

    Andi

    ------------------------------
    Hawadere Hawadere

  • Hallo, als Lampen hab ich einfach 3 oder 5mm LEDs verwendet und unter das Dach verbaut. Im Melk stand hab ich einfach weißes Fotopapier mit Karomuster (wie bei Blöcken) bedruckt und mit einem Zahnstocher die Striche nachgefahren l, damit es wie Fugen aussieht. Dann hab ich das Papier mit Sprühkleber auf die Sperrholzplatten geklebt. So sieht es dann wie ein gefliester Melkstand aus.
    Mfg
    Andi

    gruß

    Andi

    ------------------------------
    Hawadere Hawadere

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!