Fahr Containersystem C 40

  • Hallo

    Ich eröffne mal ein neues Thema.

    Das Fahr Containrsystem C 40, mit 4T. Nutzlast.

    Habe lange recherchiert und mir einen Plan erstellt.
    Werde auch leider etwas vom Original abweichen müssen. Z.B. werde ich die Hydraulikpumpe im Anhänger unterbringen. Ebenso der Ölvorrat bzw. den Tank.
    Daher nehme ich die Version mit Verkleidung.
    Habe versucht im Fahr-Forum eine Zeichnung zu bekommen. Leider hat die Kontaktperson mich wohl vergessen.
    Sei es drum.

    Die Reifen habe ich schon, ebenso die Felgen.
    Bin gerade dabei das Fahrwerk an den Längsträgern zu montieren.

    Bilder folgen.

    Viele kennen das Fahr Containersystem, aber ich habe mal bei Youtube ein schönes Filmchen gesehen.

    Fahr Containersystem

    Gereon

    Ein Modell ist keine Sitzgelegenheit

    Schlüter Super 2000TV-LS Prototyp Schlüter 1350 Compakt TV6 Schlüter Super 1250 VL Special
    Deutz Intrac 6.60 Deutz 13006 Deutz-Fahr Agroprima 4.56 Deutz-Fahr 6.50

  • Hallo Gereon.

    Bis vor kurzem kannte ich das Fahr System überhaupt nicht. Ich bin schon sehr gespannt auf Deine Umsetzung.
    Ein guter Freund von mir plant auch eins dieser Systeme zu bauen, ich sage ihm mal, dass Du hier schon loslegst. Vielleicht kann er ein paar Deiner Ansätze in 1:12 umsetzen.
    Ich bleibe natürlich auch hier dran!
    Ich bin sicher, dass das wieder ein Spitzenmodell mit zuverlässiger Funktion wird! :top:top:top

    Viele Grüße

    David

  • Hallo


    Einige Fotos habe ich gemacht.


    Die Räder müssen sehr eng am Ramen anliegen. Deshalb ist die Aufhängung auch flach gehalten.
    Verstärkungen aus Messing habe ich gedreht. Sie unterstützen die Lager.
    Die Radnaben werden noch gedreht. Darin klebe ich mit Loctide die Lager ein.




    Gereon

    Ein Modell ist keine Sitzgelegenheit

    Schlüter Super 2000TV-LS Prototyp Schlüter 1350 Compakt TV6 Schlüter Super 1250 VL Special
    Deutz Intrac 6.60 Deutz 13006 Deutz-Fahr Agroprima 4.56 Deutz-Fahr 6.50

  • Hi Gereon,

    ja das is mal cool den hab ich immer live sehen können wenn ich immer auf der Insel Mainau zu meiner Oma und Opa zu Besuch war.
    Die haben den noch immer im Einsatz, einfach praktisches System.

    da bleib ich dran.. :thumbup:

    Mit freundlichen Grüßen vom Bodensee :thumbup:

    Stefan

  • Die Laufwerke sind hergestellt und an den Längsträgern montiert.
    Um eine möglichst großen Nutzraum für die Container zu haben, sind die Laufwerke sehr kurz am Ramen montiert.
    Da der Ramen hinten offen ist, muß vorne die Verbindung sehr robust hergestellt werden.
    Bei mir im Modell befindet sich darin der Ölvorrat für die Hydraulik.
    Die Pumpe versuche ich in der Deichsel einzubauen. Sie ist sehr klein. Müsste passen.
    Wenn nicht, versuche ich sie unter der Verkleidung unter zu bringen.


    So sieht es aus!



    Gereon

    Ein Modell ist keine Sitzgelegenheit

    Schlüter Super 2000TV-LS Prototyp Schlüter 1350 Compakt TV6 Schlüter Super 1250 VL Special
    Deutz Intrac 6.60 Deutz 13006 Deutz-Fahr Agroprima 4.56 Deutz-Fahr 6.50

  • Hallo Gereon,
    da bin ich aber mal gespannt. Das System ist eigentlich genial gewesen, hat sich aber nicht so durchgesetzt.
    Ich hab zuletzt bei ebay Kleinanzeigen noch etwas zu dem System gefunden.
    Gruß Ralf

  • Hallo Gereon.

    Du hast Dir eine technische Perle als Modell ausgesucht. Schade, dass das System nicht erfolgreicher war. Die Mechanik auf dem kleinen Raum unterzubringen ist eine riesige Herausforderung, da hat Fahr sicher auch lange geknobelt. Ich freue mich schon auf die nächsten Schritte. :top:top
    Ich muss unbedingt wieder bei Dir vorbei kommen :top

    Viele Grüße

    David

  • Hallo

    Danke
    Ich muss sagen das Gestänge macht schon Kopfzerbrechen. Erst recht die Funktionen. Das alles nur mit einem einfach beaufschlagten
    2-Stufenzylinder.
    Das System beim Überlaufen der Führungen gibt es auch bei Schubladen und Schränken.
    Das Fahrgestell steht soweit. Fotos kommen.
    Jetzt mache ich Trockenübungen mit Pappschablonen, damit die Parallelführung in alen Ebenen gegeben ist.

    Ich muss unbedingt wieder bei Dir vorbei kommen

    Der Acker ist bereit. Kannst gerne kommen.

    Gereon

    Ein Modell ist keine Sitzgelegenheit

    Schlüter Super 2000TV-LS Prototyp Schlüter 1350 Compakt TV6 Schlüter Super 1250 VL Special
    Deutz Intrac 6.60 Deutz 13006 Deutz-Fahr Agroprima 4.56 Deutz-Fahr 6.50

  • So, hier die Bilder.

    Der Ramen ist soweit das gefahren werden kann.
    Der Hydrauliktank ist in dem Vierkanntrohr unter der Deichsel.
    Die Pumpe mit Motor (LESU) kommt auf der Deichsel. Darüber ein Deckel.
    Hier angehangen am Intrac 2004.
    Alle überstehende Schrauben werden versenkt, und nachher nicht mehr zu sehen sein, Damit
    ein geschweißter Eindruck entsteht.



    Gereon

    Ein Modell ist keine Sitzgelegenheit

    Schlüter Super 2000TV-LS Prototyp Schlüter 1350 Compakt TV6 Schlüter Super 1250 VL Special
    Deutz Intrac 6.60 Deutz 13006 Deutz-Fahr Agroprima 4.56 Deutz-Fahr 6.50

  • Hallo Gereon,

    ich kannte dieses System bis dato gar nicht. :(
    Das ist ja genial und war seinerzeit wohl zu modern und deshalb nicht so verbreitet, oder ? :112:
    Funktionieren alle Bewegungen nur durch die beiden Hydraulikzylinder ? :?:

    Deine Umsetzung ist sehr durchdacht und sieht jetzt schon Klasse aus. :top:top:top

    Grüßle Reiner :fahrer

  • klasse umgesetzt, auch die Idee mit dem Tank ist super. :top

    Gruß Hansi !!


    Ich würd lieber einen VOLVO schieben, als einen Actros fahren.

  • Hallo

    Ich habe mal eine Schablone mit den Modellmaßen gebaut.
    Darin können die Hubarme changieren in jeder Stellung. Durch Testen habe ich dann die fast genaue Befestigung gefunden.
    Mit Langlöcher werde ich noch eine geringe Nachjustierung ermöglichen.
    In der unteren Stellung laufen die Befestigungspunkte am Container in einer Ebene.
    In der oberen Stellung laufen die Befestigungspunkte ebenfalls in einer Ebene. Das müsste passen.
    Am losen Hubarm vorne, läuft eine Rolle in einer C-Schiene. Auf der Zeichnung nicht eingezeichnet.
    Muss man sich denken.
    Die untere Schiene mit den hinteren Drehpunkten habe ich schon mal gebaut.
    Wenn ich Material habe geht es an den Hubarmen.




    Gereon

    Ein Modell ist keine Sitzgelegenheit

    Schlüter Super 2000TV-LS Prototyp Schlüter 1350 Compakt TV6 Schlüter Super 1250 VL Special
    Deutz Intrac 6.60 Deutz 13006 Deutz-Fahr Agroprima 4.56 Deutz-Fahr 6.50

  • Hallo Gereon.

    Das wird richtig gut. :top:top
    Ich glaube ich verstehe, wie das funktionieren soll. Die Idee mit dem Langloch zum Einstellen ist super, da macht man nichts verkehrt.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Schritte.
    Sobald ich den Hanomag wieder zusammen habe komme ich vorbei. Vielleicht funktioniert der Fahr bis dahin ja schon :top

    Viele Grüße

    David

  • Hallo Gereon 8o

    habe mir gerade mal einige Videos von dem Teil angesehen,

    das war ja seinerzeit schon eine tolle Ingenieur Meisterleistung :top:top

    schade das sich sowas nicht auf dem Markt durchgesetzt hat :?:

    Bin schon richtig gespannt wie du das alles umsetzt :]:]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!