ROC Hobby "Mogrich" 1:18 = Unimog 421 1:16

  • Hallo Forum,

    vergangenes Wochenende bin ich beim Stöbern nach Teilen zufällig über dieses Angebot gestolpert:

    https://www.mein-rc-shop.de/epages/6122012…10-DPROC11810RH

    Irgendwie ist diese Neuheit wohl total untergegangen, zumindest findet man im Netz nur wenig dazu. Der angegebene Maßstab 1:18 hat mich im ersten Moment nicht gerade heiß gemacht, die Bilder dafür aber umso mehr. Da ich ja schon die Erfahrung gesammelt habe, daß die Chinesen ihre Maßstabsangaben eher auswürfeln als berechnen habe ich mir die Mühe gemacht. Schnell habe ich herausgefunden, daß es sich beim Vorbild um den "Baby-Unimog" der Baureihe 421 handelt. Da wurde die Kabine der mittelschweren Baureihen auf das altehrwürdige Chassis des Ur-Unimog 401 gezimmert. Im Motorraum werkelt ein Vierzylinder-Diesel aus den PKW-Baureihen. Je nach Baujahr Heckflosse, Strichacht bzw. W123. Der Mog ist in echt wirklich winzig, gerade einmal 4 Meter lang und 1,80 Meter breit.

    Rechnet man die Originalmaße um kommt man auf Werte zwischen 1:15,7 und 1:16,0. Also nix mit 1:18. Somit ist der Mini-Mog parcourstauglich und mit Bruder-Geräten kombinierbar.

    Also gekauft,das Ding. Heute kam die Lieferung:

    Ich muß sagen, der Mog ist echt schön gemacht. Saubere Proportionen, seidenmatter Lack, nette Details. Fahren tut er auch, aber da gibt´s noch Verbesserungspotential.

    Mit ein bisschen Kosmetik sieht das gute Stück dann so aus:

    "Mein" Mog war offiziell importiert, daher war kein Mercedes-Stern mit dabei. Wer direkt bei den Chinesen bestellt bekommt wohl einen dazu...

    Dann geht´s diese Woche noch in den Spielzeugladen, was zum dranhängen suchen. Mir gefällt der Kleine jedenfalls saugut :sc

    Grüßle

    Steffen

    SK 1838S mit Carson Tieflader

    SK 2644AS mit Carson Kippsattel

    SK 3553 Bergefahrzeug

    SK 2653S mit Langmaterial-Nachläufer

    SK 1735S von WEDICO

    Arocs 6x4 Kipper

    Arocs 8x6/4 Kipper

    Arocs 6x4 Flachbett-LKW

    Actros 4x2 * einmal in Schön mit Licht&Sound *

    Zetros 6x6 Muldenkipper von RC4WD

    MAN F2000 Pritsche von JX

    Volvo FH12 6x2, der Norweger

    Peterbilt COE mit "dromedary deck"

    Peterbilt DayCab mit Nachläufer

    Peterbilt Conventional, der Schwarze

    Interessengemeinschaft "RC-Trucker Karlsruhe" :fahrer

    :suptr

  • :moin:

    das Modell habe ich ebenfalls schon gesehen und finde es wirklich sehr interessant! Deine Verbesserungen sehen genial aus und machen den Unimog wirklich perfekt. Toll :top :top :top ;prost

    Ein passender Mercedes soll es bei Mercedes geben, es passen wohl die Sterne der Fahrzeugschlüssel, wenn ich im anderen Forum richtig gelesen habe. Ich glaube, bei Mercedes kennst du dich ja sowieso ganz gut aus ;prost

    Warst du schon im Gelände damit?

    Beste Grüße, Stefan

    Der Fuhrpark:

    Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2

    Tamiya Mercedes-Benz Actros 3363 SZM 6x4

    Fliegl StoneMaster
    Carson/Veroma Goldhofer STN-L3

  • Stimmt, stand in einem Crawler-Forum. Für die neueren Fahrzeugschlüssel soll´s einen Stern als Ersatzteil geben der von der Größe her passt.

    Hab grad Urlaub, aber nächste Woche schau ich dann mal im Teileprogramm...

    SK 1838S mit Carson Tieflader

    SK 2644AS mit Carson Kippsattel

    SK 3553 Bergefahrzeug

    SK 2653S mit Langmaterial-Nachläufer

    SK 1735S von WEDICO

    Arocs 6x4 Kipper

    Arocs 8x6/4 Kipper

    Arocs 6x4 Flachbett-LKW

    Actros 4x2 * einmal in Schön mit Licht&Sound *

    Zetros 6x6 Muldenkipper von RC4WD

    MAN F2000 Pritsche von JX

    Volvo FH12 6x2, der Norweger

    Peterbilt COE mit "dromedary deck"

    Peterbilt DayCab mit Nachläufer

    Peterbilt Conventional, der Schwarze

    Interessengemeinschaft "RC-Trucker Karlsruhe" :fahrer

    :suptr

  • Ach, so, im Gelände war ich noch nicht damit. Der Antrieb ist kräftig, aber der Mog ist einfach zu klein und zu leicht - da wird man nicht weit kommen. Aber die Baustellen auf den Parcouren wird er packen...

    Grüßle

    Steffen

    SK 1838S mit Carson Tieflader

    SK 2644AS mit Carson Kippsattel

    SK 3553 Bergefahrzeug

    SK 2653S mit Langmaterial-Nachläufer

    SK 1735S von WEDICO

    Arocs 6x4 Kipper

    Arocs 8x6/4 Kipper

    Arocs 6x4 Flachbett-LKW

    Actros 4x2 * einmal in Schön mit Licht&Sound *

    Zetros 6x6 Muldenkipper von RC4WD

    MAN F2000 Pritsche von JX

    Volvo FH12 6x2, der Norweger

    Peterbilt COE mit "dromedary deck"

    Peterbilt DayCab mit Nachläufer

    Peterbilt Conventional, der Schwarze

    Interessengemeinschaft "RC-Trucker Karlsruhe" :fahrer

    :suptr

  • Hallo Steffen,

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß der Kleine in schwierigsten Gelände sehr gut vorwärts geht.

    Der Antrieb ist ja komplett gesperrt und das geringe Gewicht ist dem Fall ein Vorteil.

    Jammern kann man auf hohem Niveau darüber daß der interne Fahrregler etwas pfeift und daß die Lenkung nicht ganz gleichmäßig einschlägt.

    Aber er lässt sich sehr feinfühlig steuern.

    Als Tipp, den Panhardstab vorne ausbauen. Ist unnötig und behindert auf einer Seite die Federung.

    Bei uns in der Construction World ist das Teil eingeschlagen wie ne Bombe.

    4 Stück kraxeln schon durchs Gelände, 3 weitere sind im Zulauf.

    Also nicht auf dem Pacour parken, sondern fahren und Spaß haben. :top

    Ich versuche es

    :denk


    Klappt nicht immer
    :]

    Wer Schreibfehler etc. findet , darf sie ungefragt behalten.

    MfG
    Hans

  • ein echt schönes Modell mit Potential! Wie sieht es mit der Funke aus, baust Du sie um, oder lässt du sie eingebaut? Ich vermute mal, das die Feinfühligkeit eher auf Spielzeugnivau ist, oder?

    Hallo Markus,

    Umbau dürfte problemlos möglich sein. Aber die Funke ist nicht das Hauptproblem. Den unsinnigen Panhard-Stab an der Vorderachse habe ch inzwischen ausgebaut, das bringt schon eine enorme Verbesserung. Geländegängig scheint der Kleine jetzt wirklich zu sein. Fahren auf festem Grund ist halt ziemlich hoppelig. Logisch, bei drei gesperrten Achsen und falscher Lenkgeometrie (Das haben sich die ganzen Crawler-Hersteller wohl bei Tamiya abgeschaut...).

    Grüße

    Steffen

    SK 1838S mit Carson Tieflader

    SK 2644AS mit Carson Kippsattel

    SK 3553 Bergefahrzeug

    SK 2653S mit Langmaterial-Nachläufer

    SK 1735S von WEDICO

    Arocs 6x4 Kipper

    Arocs 8x6/4 Kipper

    Arocs 6x4 Flachbett-LKW

    Actros 4x2 * einmal in Schön mit Licht&Sound *

    Zetros 6x6 Muldenkipper von RC4WD

    MAN F2000 Pritsche von JX

    Volvo FH12 6x2, der Norweger

    Peterbilt COE mit "dromedary deck"

    Peterbilt DayCab mit Nachläufer

    Peterbilt Conventional, der Schwarze

    Interessengemeinschaft "RC-Trucker Karlsruhe" :fahrer

    :suptr

  • Kunffiges Gerät 👍 habe heute Nachmittag schon 1 mal fast auf Bestellen gedrückt 😄

    Was meinst Du zum Antrieb, eher Spielzeug oder würde der auch ne Mulde ziehen?

    Mein Fuhrpark

    Blocher Xerion
    Krampe Mulde
    WDC Cat 996

  • Kannst Du ruhig bestellen. Der Antrieb ist Crawler-mässig. Kräftig und langsam. Der Motor ist aber recht klein und die Teile vom Antrieb sind ziemlich filigran. Vermutlich eher nicht für den Schwerlasteinsatz geeignet, aber für ne Mulde mit leichtem Ladegut dürfte es reichen.

    Grüßle

    Steffen

    SK 1838S mit Carson Tieflader

    SK 2644AS mit Carson Kippsattel

    SK 3553 Bergefahrzeug

    SK 2653S mit Langmaterial-Nachläufer

    SK 1735S von WEDICO

    Arocs 6x4 Kipper

    Arocs 8x6/4 Kipper

    Arocs 6x4 Flachbett-LKW

    Actros 4x2 * einmal in Schön mit Licht&Sound *

    Zetros 6x6 Muldenkipper von RC4WD

    MAN F2000 Pritsche von JX

    Volvo FH12 6x2, der Norweger

    Peterbilt COE mit "dromedary deck"

    Peterbilt DayCab mit Nachläufer

    Peterbilt Conventional, der Schwarze

    Interessengemeinschaft "RC-Trucker Karlsruhe" :fahrer

    :suptr

  • Hallo Forum,

    letzte Woche in Gernsbach hatte der U421 seine erste Ausfahrt. Einfach lustig. Wie ein junger Hund, hoppelt sich irgendwie überall durch.

    Aber natürlich kein ernsthafter "Modell-Truck", wird schnell langweilig.

    Grüßle

    Steffen

    SK 1838S mit Carson Tieflader

    SK 2644AS mit Carson Kippsattel

    SK 3553 Bergefahrzeug

    SK 2653S mit Langmaterial-Nachläufer

    SK 1735S von WEDICO

    Arocs 6x4 Kipper

    Arocs 8x6/4 Kipper

    Arocs 6x4 Flachbett-LKW

    Actros 4x2 * einmal in Schön mit Licht&Sound *

    Zetros 6x6 Muldenkipper von RC4WD

    MAN F2000 Pritsche von JX

    Volvo FH12 6x2, der Norweger

    Peterbilt COE mit "dromedary deck"

    Peterbilt DayCab mit Nachläufer

    Peterbilt Conventional, der Schwarze

    Interessengemeinschaft "RC-Trucker Karlsruhe" :fahrer

    :suptr

  • Gemessen ist der Mogrich fast exakt 1:16.

    zum Tamiya- Maßstab passt er natürlich nicht. Aber zum Wedico/Scaleart Maßstab kann man ihn gut sehen. Und mit etwas modellbauerischen Geschick kann man sehr schöne Anhänger und Anbaugeräte erstellen. Bei uns in der CW hat der Kleine durchaus seine Fangemeinde

    Ich versuche es

    :denk


    Klappt nicht immer
    :]

    Wer Schreibfehler etc. findet , darf sie ungefragt behalten.

    MfG
    Hans

  • Hallo,

    letzte Woche in Gernsbach hatte der U421 seine erste Ausfahrt. Einfach lustig. Wie ein junger Hund, hoppelt sich irgendwie überall durch.

    Aber natürlich kein ernsthafter "Modell-Truck", wird schnell langweilig

    langweilig wird da nix

    Im Post 12 habe ich ein Video dazu

    Mogrich 1-16 unimog fun fahrzeug

    https://www.youtube.com/watch?v=I4MLj2mryBg

    Der fährt überall, im Gelände mit einem Vertiefung oder Schotter, auf dem Spielplatz im Sand egal.

    Langweilig wird da nix.

    Ist halt reines Fun-Fahrzeug

    Gruß
    Alexander :222
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    goldiger Hofer, herMAN und frau SCANIA mit ANHANG sind die besten Freunde der sensiblen ROBBE gerLINDE (50)
    Mein Kanal

    Du kannst nicht warten, bis das Leben nicht mehr schwer ist, bevor du dich entscheidest, glücklich zu sein.

    Das Leben gibt niemandem eine Pause - auch denen nicht, die es verdient hätten.

    Jane Marczewski "Nightbirde"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!